Informationen zur EU Datenschutzgrundverordnung

Aktualisiert am 22.05.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Abonnenten, Liebe Kunden, Liebe Partner,

Wir möchten Sie aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung, welche am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, über unsere Datenschutzrichtlinien informieren.

Datenschutz war für uns auch bisher ein genauso wichtiges Thema, wie es nach dem 25. Mai 2018 sein wird. Nachfolgende Informationen treten daher nicht mit dem Stichtag in Kraft, sondern wurden bereits bisher und werden auch weiterhin entsprechend angewendet.

Diese Informationen sollen ihnen zusätzlich einen Überblick verschaffen welche ihrer persönlichen Daten bei uns, in welchen Systemen gespeichert werden und wie Sie jederzeit diese Speicherung widerrufen können.

Welche Daten werden gespeichert?

Im Sinne unseres Leistungsangebots werden zusätzlich zu ihren Firmendaten ihre persönlichen Daten wie Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse bei uns in verschiedenen Systemen gespeichert.

Manche unsere Webseiten speichern Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern. Dazu gehört z.B. die Nutzung von Produkten oder Anmeldeinformationen auf unseren Webseiten. Sie können diese Webseiten auch jederzeit ohne Cookies nutzen und die entsprechende Nutzung in ihrem Browser blockieren.

Welche Systeme werden verwendet?

Als Technologieunternehmen mit Schwerpunkt auf Microsoft Technologien setzen wir primär auf Systeme des Herstellers Microsoft. Dabei kommt fast ausschließlich das Cloud Angebot von Microsoft zum Einsatz. Natürlich kommen aber auch Systeme anderer Hersteller zum Einsatz.

Hier finden Sie eine beispielhafte Liste der primär verwendeten Systeme, welche bei uns zum Einsatz kommen und in denen wir persönliche Daten speichern:

·         Dynamics 365 for Sales (CRM)

·         Dynamics NAV / Dynamics 365 Business Central

·         Office 365 mit allen Komponenten (Outlook, OneDrive, Sharepoint, Flow, PowerApps etc.)

·         ViMP

·         GotoWebinar

·         Mailchimp

.         WooCommerce

.         WordPress

Zu welchen Zweck werden diese Daten erfasst?

Die persönlichen Daten dienen entweder dafür, ihnen den Zugang zu unserem Videoportal zu ermöglichen oder, dass Sie entsprechende Informationen von uns per Newsletter (E-Mail) erhalten.

Dazu gehören die Zugangsdaten für unsere Livesendungen und Informationen über Neuerungen im Bereiche Microsoft Dynamics bzw. Produktveröffentlichungen.

Außerdem senden wir Ihnen elektronisch Dokumente wie Angebote oder Rechnungen ebenfalls an gespeicherte E-Mail Adressen, wenn diese dem Geschäftsfall zugeordnet werden können.

Wer kann diese Daten zu welchem Zweck einsehen?

Grundsätzlich können alle Mitarbeiter von MBS-TRAINING, Rene Gayer diese Daten einsehen, wobei unser Zugangssystem nur jenen Mitarbeitern die Berechtigung erteilt die diese Daten für aufgabengebundene Zwecke benötigen.

Ihre Daten werden von uns ausschließlich für interne Zwecke verwendet und werden nicht an dritte Personen oder Unternehmen weitergegeben.

Wo werden die Daten gespeichert?

Unsere ERP Daten liegen in Österreich bei einem österreichischen Provider. Die Daten aus Dynamics / Office 365 werden von Microsoft in einem der europäischen Rechenzentren gespeichert.

Lokale Kopien wie z. B. der Outlook Datendatei werden zusätzlich durch die Windows Bit Locker Technologie abgesichert.

Die von uns eingesetzten Programme anderer Anbieter speichern die Daten bei jeweils verwendeten Provider. Sie findend dazu hier eine entsprechende Liste der Details zum Thema DSGVO der jeweiligen Anbieter.

https://kb.mailchimp.com/accounts/management/about-the-general-data-protection-regulation?utm_source=mc-kb&utm_medium=kb-site&utm_campaign=eepurl

https://www.logmeininc.com/de/gdpr/gdpr-compliance

https://www.hetzner.de/news/vertrag-zur-auftragsverarbeitung-gemaess-art-28-ds-gvo-steht-ab-sofort-online-zur-verfuegung-eintrag/

https://www.microsoft.com/en-us/TrustCenter/CloudServices/dynamics365/GDPR

https://docs.microsoft.com/en-us/office365/enterprise/office-365-info-protection-for-gdpr-overview

Wie kann ich das Speichern der Daten widerrufen?

Um ihnen einfachen Widerruf der Speicherung dieser Daten zu ermöglichen haben wir folgendes Webformular veröffentlicht. Wenn Sie einen Widerruf der Speicherung ihrer Daten anfordern werden diese von einem Mitarbeiter aus unserem System gelöscht bzw. deaktiviert.

Sie erhalten nach spätesten 5 Werktagen von uns eine entsprechende Benachrichtigung über den Fortschritt.

Im manchen Fällen werden die Daten anstelle eines Löschvorgangs in unserem System als Gesperrt gekennzeichnet oder als inaktiv gesetzt.

Das Deaktivieren (inaktiv) oder Sperren von Daten wir dann erforderlich wenn das Löschen z. B. durch die gesetzliche Aufbewahrungsfrist oder durch die notwendige Speicherung, der Daten zu einem Geschäftsfall aus Gründen der Nachvollziehbarkeit erforderlich ist.

Diese Daten werden jedoch dann nicht mehr für weitere Informationszwecke weiter verwendet.

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht gebraucht machen werden Sie ohne Nachfrage aus der Zuordnung ihrer Person zu ihrem Unternehmen entfernt und Sie erhalten keine Informationen mehr über Zugangsdaten oder Produktveröffentlichungen.

Wem kann ich zum Thema Datenschutz kontaktieren?

Sie können sich mit ihren Fragen jederzeit an unseren support@learn4nav.com oder direkt Hr. Rene Gayer wenden. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Bedarf auch telefonisch zu kontaktieren.